Am Sonntag den 23.12.18 veranstalten wir auf der Burg Landhut einen sogenannten Event- Geocache.
Es sind alle herzlich wilkommen, Egal ob Geocacher oder nicht.

Liebe Grüße,

Norbert, Kirstin und Team


Link zu Geocaching.com:

GC80HH5 Der Turm ruft (#3): Frohe Weihnachten!

 

Geocache-Beschreibung:

Hier sind wir wieder. 2 Jahre ist es nun her, seit unserem letzten Event dieser Art:

GC
6KVP9 Der Turm ruft #2 in Manderscheid

Unsere Events, ca. ein mal im Jahr, sind immer "...etwas anders".
So auch dieses.
Wir treffen uns gegen 12:00h vor dem Eingang der Burg Landshut. Koordinaten von möglichen Parkplätzen findet ihr im Listing.
(Bitte schickt uns mit den "will attends" eine PN mit Anzahl und Namen der Telnehmenden. Wir möchten gerne Namensschilder erstellen.)
Dort gibt es ein Logfoto und das Logbuch liegt aus. Nach einer kurzen Einweisung beginnt dann das Abseilen. Es besteht die
Möglichkeit, sich in geselliger Runde zu stärken. Damit das "Risiko" für uns als Veranstelter überschaubar bleibt, findet ihr unten eine Hauftungsausschlusserklärung. Sie dient euch als Hilfe um was es hier geht.


Herzlichen Dank an die treasure_kings als Teil- Ideengeber mit ihrem Event GC42DNF "Der Turm ruft"
Ein weiteres herzlichens Dankeschön an die Stadt und die VG Bernkastel- Kues. Nicht zuletzt auch vielen Dank an die Mitglieder des TeamExEifelDe und  unsere Freunde von der IG Klettern Vulkaneifel.

 

Haftungsausschlusserklärung

 

Anlässlich des Events

„Der Turm ruft! # 3!“

besteht die Möglichkeit

vom Turm der Burg Landshut, abzuseilen.

Es handelt sich hier NICHT! um einen Kletterkurs!!!

(Zu diesem Thema- sprecht uns bitte an)
Die Höhe des Turms bzw. der Abseilstrecke beträgt ca. 28 Meter.
Die Brüstung der Dachterrasse muss hierzu überstiegen werden.

Die Ankerpunkte werden vom Veranstalter mit entsprechendem Material (Bandschlingen, Karabiner) versehen.

  • Das Abseilen erfolgt mit jeweils
    eigenem Abseilgerät:
  • (Stop, A-B, ID, Grigri, Auto-Tubes o.ä.
    • Achter oder Tubes müssen ZWINGEND! mit einer Prusik hintersichert werden!!),
  • eigenes Seil
  • eigenes Gurtzeug
  • Handschuhe
  • und Helm
  • sind zu tragen.

 

Der Teilnehmer erklärt unterschriftlich

über die entsprechende Ausbildung und Erfahrung zu verfügen, um vom
Turm abzuseilen

über die hierzu erforderliche ordnungsgemäße Ausrüstung zu verfügen

die vorhandenen Ankerpunkte (Karabiner und Bandschlingen,…) selbst überprüft zu haben

das zu benützende Seil vor der Verwendung überprüft und ordnungsgemäß eingebaut zu haben.

Der Teilnehmer erklärt ferner:

Meine Teilnahme am Abseilen am Turm der Burg Landshut, erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risko. Ich verzichte hiermit ausdrücklich gegenüber den Veranstaltern des Events, wie auch gegenüber der Stadt Bernkastel, als Eigentümer des Turms, auf sämtliche Ansprüche – gleich welcher Art – aus
Schadensfällen, die im Zusammenhang mit meiner Teilnahme am Abseilen eintreten könnten.
Der Verzicht gilt für Verletzungen aller Art. Ich übernehme damit sämtliche mit dem Abseilen zusammenhängenden Risiken für jegliche Schäden, jegliche Verletzungen oder Folgeschädigungen, die ich aufgrund meiner Teilnahme an dem Event erleiden könnte – unabhängig davon, ob sie vorhersehbar sind oder nicht – , soweit sie nicht auf ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten eines Dritten zurück zu führen sind. Ich habe mich über den Inhalt dieses Haftungsverzichts vollständig informiert, indem ich diesen gelesen und verstanden habe, bevor ich meine Unterschrift leiste.

 

Um einigen Personen die Möglichkeit zu geben sich abzuseilen, könnt ihr die Haftungsausschlusserklärung

HIER

downloaden, ausdrucken und ausgefüllt mitbringen.

Wir freuen uns auf euer Kommen

 

Liebe Grüße,

TeamExEifelDe

 

Burg Landshut

Hier geht’s runter!

 
Kostenloser Parkplatz